Nachrichten

Friedenslicht kommt nach Borna!


16. November 2021

Jedes Jahr entzündet ein Kind aus Österreich das Friedenslicht in der Geburtsgrotte Jesu in Jerusalem. Dann begibt sich das Kind mit dem Friedenslicht auf die lange Reise nach Österreich. Von Salzburg aus wird es dieses Jahr in Europa und in vielen Ländern weitergegeben. Auf den ersten Blick, ist dieses Friedenslicht nur eine gewöhnliche Kerze. Sie ist aber ein Zeichen, für Gemeinschaft, Freundschaft und Verständigung aller Völker. Dieses Licht soll an alle Menschen weitergegeben werden. Am 15.12.2021 zum Mittagsgebet in der Emmauskirche Borna kommt das Friedenslicht in unserer Stadt an und Sie können es mit nach Hause nehmen. Dafür benötigen Sie nur eine Kerze, die Sie am Friedenslicht entzünden. Danach leuchtet das Friedenslicht bis Weihnachten in der Stadtkirche St. Marien. Geben Sie gern dieses Zeichen des Friedens und der Hoffnung an ihre Nachbarn und Freunde weiter. Seien Sie damit ein Licht in einer ungewissen Zeit.