Kirchenbücher

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Kirchenbücher sich in unserer Kirchgemeinde befinden.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Pfarramt Borna oder das Pfarrbüro Neukieritzsch.

Aus den Orten Lobstädt, Hain, Kreudnitz, Zöpen, Großzössen, Trachenau und Neukieritzsch sind viele alte Kirchenbücher erhalten.
Die Daten zu Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen gehen teilweise bis ins Jahr 1714 zurück.

In Borna wurden ab 1548 Taufen, Trauungen und Bestattungen lückenlos in die Kirchenbücher eingetragen.

Lobstädt
Taufenvereinzelte Eintragungenab 1714
regelmäßige Eintragungenab 1770
Konfirmationenab 1836
Trauungenvereinzelte Eintragungenab 1739
regelmäßige Eintragungenab 1787
Bestattungenvereinzelte Eintragungenab 1744
regelmäßige Eintragungenab Juni 1787

Vorangegangene Kirchenbücher aus Lobstädt sind bei einem Brand vernichtet worden.

HainKreudnitz
Taufenab 1581ab 1693
Konfirmationenab 1884ab 1884
Trauungenab 1581ab 1693
Bestattungenab 1581ab 1693

Ab 1. Januar 1970 hat die Kirchgemeinde Hain/ Kreudnitz aufgehört zu bestehen (Bergbauabbaggerung).

Zöpen
Taufen1618 – 19041929 – 1957
Konfirmationen
Trauungen1596-1634dann ab 1708 – 1943
Bestattungenab 1765bis 1957
Großzössen
Taufen1757 – 1949
Konfirmationen1905 – 1996
Trauungen1749 – 1949
Bestattungen1757 – 1949, 1975-2006
Trachenau
Taufen1681 – 1963
Konfirmationen
Trauungen1681 – 1964
Bestattungen1681 – 1964

Der Ort Trachenau fiel 1964 dem Braunkohlenabbau zum Opfer.

Sowie das Traubuch der Ev.-luth. Kirchgemeinde Neukieritzsch von 1944 bis 1997.

Kirchenbücher in Borna: ab 1548 lückenlos für Taufen, Trauungen und Bestattungen